OÖLSV
Neuigkeiten
Vorstand
Rundschreiben
Statuten
Kontakt

Leistungszentrum
Saisonplanung
AufstellungAktive
Athletinnen
Athleten

Schwimmen
Rekorde
Nachwuchs
Fotoalbum
Schwimmerpass
Auslandsstartantrag
FINA-Punkterechner

Synchronschwimmen
Seite Synchronschwimmen 1. LSK heindl
Fotos

Wasserball

Masters

Links


OÖ Leistungszentrum







































Zum Jahresabschluss Österr. Jugendrekord 200 Lagen 

Sebastian Seffan 2:05,77


Weihnachtsfeier des OZ Schwimmen


Kurzbahn - Europameisterschaft in Herning/Dänemark

Mit dabei: Herbert SCHURM (Schiedsrichter), Marco WOLF (Coach), Markus Feilmayr (Physio), und die Schwimmer David Brandl, Jördis Steinegger, und Lena Kreundl


1.Österr. Kurzbahnmeisterschaft in Wiener Neustadt



Trainingslager Teneriffa 2013 November

(DIETRICH,BRANDL,KREUNDL,STEINEGGER, REINDL,STEFFAN,WOLF; vlnr)


FINA WELTCUP in DOHA/KATAR

(mit Jördis Steinegger, David Brandl und Coach Marco Wolf)



DAS TEAM

Olympiazentrum OÖ Schwimmen 2013/14


4. FINA Junioren Weltmeisterschaft in Dubai 26 08 - 31 08 13 in Dubai

(91 NATIONEN, 900 Sportler)

 HAMDAN SPORTS COMPLEX in Dubai

Subarsky, Kreundl, Auböck,Hufnagl

Gruppenphoto Junioren WM in Dubai


DIE SCHWIMMER DES OLYMPIAZENTRUMS OÖ BEDANKEN SICH MIT SUPER LEISTUNGEN BEIM WELTCUP IN BERLIN 

- BEIM PRÄSIDIUM DES OÖLSV

- BEI DEN HEIMVEREINEN

 - BEI ALLEN SPONSOREN ETC. , ETC., ..... 


Österr. REKORD 800 F und KB EM Limit für DAVID BRANDL

2 x KB EM Limit, Platz 5. 400 Lagen und OÖ Landesrekord 100 Rü 1:01,34  für JÖRDIS STEINEGGER

4 x KB EM LIMIT für LENA KREUNDL (50F, 50B, 100F, 100 LA) und Österr. J - Rekord 100 F   0:55,04 

Zahlreiche OÖ Nachwuchsrekorde und Persönliche Bestleistungen









Die Weltmeisterschaften 2013 in Barcelona 

das WM Team mit OSV Präsidenten

Die WM Halle mit 12.000 Zuschauern


David und die erfolgreichste WM Teilnehmerin Missy Franklin (6xGold)


Österr. Staatsmeisterschaften im Schwimmen 2013 

18. 07. - 21. 07. 2013

11 x Gold, 10 x Silber und 6 x Bronze

und viele REKORDE!!! siehe Neuigkeiten









SEBASTIAN STEFFAN bei EYOF

im Finale über 200 Freistil in neuem OÖ Junioren Rekord Platz 5






siehe auch:      http://www.osv.or.at/?sid=item&iid=23&cid=528


Neue Team - Ausrüstung für das Olympiazentrum Schwimmen OÖ von SPEEDO

 




Das Team bedankt sich bei Speedo und der Firma STS für die Unterstützung





Österr. Staatsmeisterschaft 2013 Graz

10 x Gold/10 x Silber/3 x Bronze

Österr. Juniorenmeisterscchaft 2013

12  x Gold/9 x Silber/9 x Bronze


2xÖsterr. Jugendrekord durch Sebastian Steffan
2xWM Limit durch David Brandl
Jugend EM Limit und Junioren WM Limit durch Lena Kreund
4xEYOF - Limit durch Sebastian Steffan











ALLE ERGEBNISSE UNTER:


ALLE BERICHTE UNTER:







6 + 2 = 8 

Österr. Jugendmeistertitel für STEFFAN und KAZEMIZAD

DAS TEAM GRATULIERT RECHT HERZLICH!

Alle Ergebnisse unter:  http://www.msecm.at/index.php?L=1&M=-2&VID=210



Achtmal Gold für Geburtstagskind

Erstmals nach langer Pause fanden oberösterreichische Hallenlandes- und Jahrgangsmeisterschaften wieder in Steyr statt. Als erfolgreichste Athletin doppelten Grund zum Feiern hatte Jördis Steinegger vom ASV Raiffeisen Linz.
Den ganzen Bericht finden Sie unter:

 

(Bild: STEFFAN; BRANDL;ENKNER; ESPERNBERGER; STEINEGGER; WOLF; JAKSCHE)


OÖ Hallen-/Nachwuchsmeisterschaften - Steyr

Gute Ergebnisse bei den OÖ Landesmeisterschaften 2013 in Steyr für das Olympiazentrum Schwimmen. Außerdem feiert Jördis mit einem Sieg über 400 Lagen und 800 Freistil ihren 30. Geburtstag! Das ganze Team - gratuliert..........

Details und Ergebnisse siehe:
index.php?lI=6   und   

 















Siegerehrung 400LA: UNGER,KREUNDL, STEINEGGER, ENKNER,RICHER  



Bericht von ARTE (EUROPE) vom 26 01 13

http://php5.arte.tv/yourope/de/2013/01/26/teneriffa-leistungsdroge-sonne/


Teneriffa: Leistungsdroge Sonne

3 bis 5 Prozent mehr Leistung erbringen nach eigener Aussage die Schwimmer des österreischichen Olympiakaders unter der Sonne der Kanarischen Inseln – weil der Kopf freier ist unter freiem Himmel, weil die Wärme animiert. Die südliche Sonne, eine ganz legale „Droge“.











Gute Leistungen beim Int. ADM McDonald`s Mehrlagen-Cup 2013

http://www.msecm.at/index.php?L=1&M=-2&VID=183









Trainingsgruppe 2012/2013 
(Teneriffa Trainingslager 26.12 - 14.01.13)











Weltcup BERLIN














Berichte, Infos, Neuigkeiten, Fotos, ...




Linzer Schwimm ASSE packen die Laufschuhe aus!

Eine “Laufkräftige Auswahl” der Linzer Schwimmelite begleitete den Landestrainer beim 10 OMV Linz Marathon (42,195 km). Die Staffel bildeten Phillip Jaksche (9km), Dominik Dür (11km), Johannes Dietrich (14km) und Jördis Steinegger (7km).



Im Rahmen des Trainings wurden in den letzten Wochen dazu mehrere Laufeinheiten als Alternatives Ausdauertraining verwendet.









Trainingslager Zypern

Impressionen



Prosit 2011

Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Es wurde bisher sehr gut trainiert, und es sind auch noch alle bei guter Laune!



Bis bald und die besten Grüße




EURE
SCHWIMMER und INNEN






Schöne Feiertage

Das Schwimm Olympiazentrum wünscht allen Fans ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch fürs Daumen halten, und hoffen auch im neuen Jahr auf viel Unterstützung.

Wir bereiten uns zum Jahreswechsel bei einem 3- wöchigen Trainingslager in Paphos/Zypern auf die bevorstehenden Aufgaben vor.



Daniel Wartner Top-Talent 2010

>> Bericht "Neues Volksblatt" vom 23.10.2010




CISM-MILITÄRWELTMEISTERSCHAFTEN 2010
IM SCHWIMMEN UND RETTUNGSSCHWIMMEN IN WARENDORF/BRD

Das Österreichische Bundesheer konnte somit insgesamt 16 Medaillen gewinnen! Für das Österreichische Bundesheer waren dies die erfolgreichsten Militärweltmeisterschaften der Geschichte. Mit 3 Goldmedaillen, einem CISM-Weltrekord, sechs Vizeweltmeistertiteln und sieben Bronzemedaillen konnte im Medaillenspiegel der ausgezeichnete sechste Rang belegt werden.

Das Olympiazentrum Oberösterreich konnte mit seinen 3 Aktiven und dem Trainer für den Hauptteil der Medaillen sorgen. Insgesamt 7 Einzelmedaillen und 2 Staffelmedaillen gehen auf das Konto der Oberösterreichischen Schwimmer.

Darüber hinaus konnte Dominik Dür über 50m Rücken und 100m Rücken (bisherige Bestmarke aus dem Jahr 1995) neue oberösterreichischen Landesrekorde aufstellen.
50 m Rücken: 27, 49
100 m Rücken: 58,89 (28,48)


Die Ergebnisse im Detail:

Damen:
400 m Freistil:
2. Zgf STEINEGGER Jördis AUT 4:15,22 min
200m Hindernisschwimmen:
1. Zgf STEINEGGER Jördis AUT 2:10,87 min CISM-Rekord
800 m Freistil:
2. Zgf STEINEGGER Jördis AUT 8:50,60 min
200 m Delfin:
3. Zgf STEINEGGER Jördis AUT 2:15,84 min
200 m Freistil:
1. Zgf STEINEGGER Jördis AUT 2:01,43 min


Herren:
400 m Freistil:
3. BRANDL David AUT 3:52,42 min
200 m Freistil:
2. BRANDL David AUT 1:50,67 min
200m Hindernisschwimmen:
4.Kpl DÜR Dominik AUT 2:02,58 min


4x50m Hindernisschwimmen Staffel:
3. ÖSTERREICH AUT 1:44,02 min ÖR
(Kpl SPITZER Martin, Kpl DÜR Dominik, Kpl JANISTYN Florian, Hptm WOLF Marco)


4x50m Gemischte Rettungsschwimmstaffel:
3 . ÖSTERREICH AUT 1:34,86 min ÖR
(Kpl SPITZER Martin, Hptm Mag.(FH) GUGGENBERGER Jochen, Kpl JANISTYN Florian, Kpl DÜR Dominik)




EM 2010 in Budapest

Neun Spitzensportlerinnen und Spitzensportler aus OÖ in Leichtathletik- und Schwimm-Nationalteams kämpfen mit der Europaspitze um Top-Platzierungen und Medaillen - Gradmesser für Olympische Spiele in London 2012

Beim heutigen Pressefrühstück verabschiedet Sportlandesrat Viktor Sigl mit dem OÖ. Leichtathletik-Verband und dem OÖ. Landes-Schwimmverband die oberösterreichischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Barcelona und der Schwimm-Europameisterschaft in Budapest. "Ich wünsche unseren Athletinnen und Athleten für diese Großereignisse Alles Gute. Vor allem, dass sie die Ziele erreichen, die sie sich selbst gesteckt haben. Ich bin überzeugt, dass sie bei der EM sportliche Höchstleistungen bringen werden, auf die das Sportland OÖ stolz sein kann", drückt Sport-Landesrat Viktor Sigl den oö. EM-Teilnehmerinnen und -Teilnehmern fest die Daumen. "Diese Europameisterschaften sind ein Gradmesser für die Olympischen Spiele 2012 in London. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, so wie in Peking 2008 wieder mindestens 21 oö. Athletinnen und Athleten entsenden zu können. Mit der Schaffung des Olympiazentrums, wo ausgezeichnet gearbeitet wird, haben wir dafür eine wichtige Basis gelegt."

Die Schwimm-Europameisterschaft 2010 geht von 9. bis 15. August in Budapest und Balatonfüred über die Bühne. Sie wird zum 30. Mal ausgetragen. Auch die allererste Schwimm-EM 1926 fand in Budapest statt. Insgesamt sind 16 Schwimmerinnen und Schwimmer aus Österreich qualifiziert - davon kommen vier aus Oberösterreich:
Jördis Steinegger
David Brandl
Nina Dietrich
Dominik Koll




[ Official Budapest 2010 EC website ] [ LIVE webcasting, interviews, video, results, photogalleries ]


Fotos von Kranj

+++ Für mehr Fotos auf obiges Foto klicken! +++


Mannschaftsfotos mit neuen Startblöcken





Das Olympiazentrum Linz ist als ers
te Trainings-/Wettkampfstätte in Österreich mit den weltweit modernsten Startsockeln ausgerüstet!










Oberösterreichischer Landesschwimmverband